Systemmanagement


System- und Rechenzentrums-Management-Software

Das richtige System-Management macht die IT zum technologischen
Wettbewerbsfaktor, optimiert sie für die Umsetzung der Unternehmensziele
und beschleunigt die Informationsverarbeitung. Außerdem sorgt es für mehr
Sicherheit, Verfügbarkeit und Performance der IT-Systeme.

Speziell Mainframe-Umgebungen wie die OS/390 und z/OS Plattformen zeichnen
sich durch ihre hohe Ausfallsicherheit aus und die immer größere Nähe zu webfähigen
Lösungen machen den Mainframe zu einer echten Alternative. Keine andere Plattform
bietet eine so effiziente Verwaltung von großen Datenmengen – und der Bedarf an
hoher Verfügbarkeit und Leistung nimmt weiter zu. Die Lösungen von AES, HORIZONT,
Stonebranch und T-Systems unterstützen Sie beim Management Ihrer Umgebung.




Produkte und Lösungen von AES 
Produkte und Lösungen von HORIZONT  
Produkte und Lösungen von Stonebranch  
Produkte und Lösungen von T-Systems 

Produkte und Lösungen von AES:

Mit unseren Produkten sind wir in der Lage, auf IP basierende geschäftskritische Services, den Status und die Performance in Realtime zu analysieren. Vereinbaren Sie einen PoC for unsere Produkte

CleverView® TCP-IP,
CleverView®cTrace Analysis,
CleverView®for Route Performance,
CleverView® for IP Service Performance
und
CleverView®Web Perfomance.
 
AES CleverView Overview PDF

AES CleverView Overview PPS
 

Produkte und Lösungen von HORIZONT:

XINFO – Das IT-Informationssystem (auch als SmartIS bekannt)
XINFO ist das Informationssystem für die Batchproduktion. Es ermöglicht den Zugriff auf
alle Daten verschiedener IT-Systeme wie JCL, TWS, CA-7, CA-Scheduler, Control-M,
ZEKE, SMF, RMM, CA-1, COBOL, PL/I und mehr sowie deren Cross-Referencing.
Mehr als 100 zufriedene Kunden weltweit sprechen für sich!


SmartJCL – Der einfache Weg zur fehlerfreien JCL
SmartJCL ist ein neuer JCL-Checker. Es bietet eine integrierte Scheduler-Schnittstelle,
Reformatierungsfunktionen, Batchmodus und vieles mehr.


DSN/Change - Das Dataset Renaming-System
Wenn Sie Dateinamen-Migration unter z/OS automatisch, zuverlässig und kostengünstig
durchführen wollen, dann ist DSN/Change das richtige Werkzeug für Ihr Rechenzentrum.


TWS/Graph - Graphics, Documentation and Monitoring für TWS
TWS/Graph zeigt Ihre TWS-Daten in einer vorher nicht gesehenen Weise an: Jobstreams,
Applikationen, Aufträge, Verarbeitungen, Jobs, Abhängigkeiten, Quellen etc. als Netzpläne.
[Download Produktinformation]

TWS/Audit - Das Change Control-System für Ihr TWS für z/OS
TWS/Audit verfolgt und erfasst alle Änderungen, die an TWS für zOS gemacht wurden.
Das macht es einfach, Modifikationen, Einfügungen und Löschungen aufzuspüren.


TWS/BatchAD - Das System für günstige Massenupdates
Diese nützliche Schnittstelle zu den Definitionsdatenbanken von "TWS for z/OS" führt
Massenänderungen, Cloning und/oder Wartung im Batchmodus aus. Die Produktivität
wird erhöht durch minimierten Dialoggebrauch.


TWS/BatchCP - Automation für den aktuellen Plan
TWS/BatchCP ist ein Add-on für TWS z/OS. Es hilft Ihnen bei der Automatisierung
Ihrer Produktions-Planung und -Kontrolle. Es modifiziert multiple Occurrences,
Verarbeitungen, spezielle Ressourcen und externe und interne Abhägigkeiten im Batchmodus.


TWS/WebAdmin - Das Web Interface für “TWS distributed”
TWS/WebAdmin bietet eine Webbrowser-basierte Schnittstelle zum Tivoli Workload
Scheduler. Der Webbrowser stellt eine nahezu allgemein vertraute Schnittstelle und ein
selbsterklärendes Navigationssystem dar.
 

Produkte und Lösungen von Stonebranch:

Universal Command – fehlertolerante Middlewaretechnologie zur unternehmensweiten
Automatisierung.
Mit der höchst sicheren und zuverlässigen Infrastruktur von Universal Command können
Sie Systemmanagement-Werkzeuge, Personal, und Prozeduren auf OS/390, AS/400, NT,
UNIX oder Tandem befähigen, Ihre AS/400-, NT-, UNIX- und Tandem-Umgebungen zu steuern.


Universal Data Mover - moderner, sicherer und zuverlässiger File-Transfer.
Universal Data Mover’s Three Party Transfer erlaubt Datenübertragungen zwischen zwei
Systemem, die von jedem autorisierten Netzwerkknoten veranlasst werden können. Das
erlaubt eine zentrale Kontrolle und Sichtbarkeit von Datenübertragungen zwischen Plattformen
durch Integration von bestehenden Management-Werkzeugen wie Job-Scheduling-Systeme,
Geschäftsprozess-Management-Werkzeuge, Workflow Engines, EAI-Lösungen.


Universal Connector für SAP R3 – SAP-zertifizierte Automatisierung für R3-Systeme.
Universal Connector für SAP R/3 ist ein Middlewarewerkzeug, das die Hintergrundverarbeitung
innerhalb eines SAP R/3-Systems von der Kommando-Zeile aus oder über eine Batchschnittstelle
kontrollieren kann. Dies erlaubt Ihnen, SAP R/3-Hintergrundverarbeitungs-Tasks von jedem
Rechner Ihres Netzwerks aus unter Benutzung Ihrer bestehenden Scheduling- und
Automatisierungswerkzeuge und Prozeduren zu steuern.


Universal Enterprise Controller – Management-Infrastruktur für Stonebranch Monitoring und
Alarmierung.
Stonebranch’s Universal Enterprise Controller stellt leicht zu verwaltende Informationen über
den Status und die Aktivitäten von Komponenten für Ihre gesamten Stonebranch-Umgebungen
unter einem Dach zur Verfügung. Wenn ein Stonebranch-Agent nicht erreichbar ist, nicht
antwortet oder eine Agenten-Komponente einen Disconnect-Status einnimmt, sendet er
Alarm an eine Überwachungs-Applikation.  

Produkte und Lösungen von T-Systems:

AutoDiscovery (SEM/AutoDisc)
Je größer ein einzelnes System, je höher die Anzahl der CPUs, Systeme, LPARS, MIPS oder
Standorte, desto schwieriger wird es, zu jeder Zeit eine akkurate und vollständige Übersicht
über die installierte Software – in der Produktion und im Gebrauch – zu erlangen. Üblicherweise
sind verschiedene Abteilungen mit unterschiedlichen Interessen (z.B. Beschaffung, Controlling
und Softwarewartung usw.) von der Softwarebestellung bis hin zur Softwareanwendung an der
Prozesskette beteiligt. SEM/AutoDisc wurde für diese Gruppen konzipiert und ermöglicht Folgendes:
- Erstellung und Wartung eines Software-Inventars
- Verfolgung der Nutzung installierter Software
- Erstellung verschiedenster Berichte
 

(C) 2006 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken